Vai al contenuto principale

Lohnabrechnung nachinein einrichten

Commenti

3 commenti

  • Commento ufficiale
    Deniz

    Hallo MH 

    Anbei sende ich dir die Antwort auf die Frage von An Bi. 

    Löhne können problemlos in KLARA nachgeführt werden. Wichtig ist, dass du das Startdatum der Mitarbeiter in KLARA korrekt setzt. 
    Das Valutadatum wird jeweils für das Zahlungsfile benötigt. Da kannst du nur das heutige oder eines in der Zukunft wählen. Das hat aber keinen Einfluss, die Verbuchung des Lohns ist in der korrekten Lohnperioden und du wirst ja das Zahlungsfile nicht verwenden, da die Löhne bereits bezahlt wurden. D.h., einfach das heutige Valutadatum setzen und das Zahlungsfile ignorieren. 

    Alternativ kannst du auch die Mitarbeiter auf "Barzahlung" setzen. 

    Wir stellen diverse kostenlose Hilfsangebote zur Verfügung: www.klara.ch (im Supportbereich)
    Wenn du noch weitere Fragen zu KLARA hast, kannst du einen KLARA Coach buchen (kostenpflichtig): www.klara.ch/coach
    Der KLARA Coach unterstützt dich bei allen Fragen rund um KLARA Buchhaltung & KLARA Lohn und zeigt dir in einem Online-Termin, wie du deine individuellen Prozesse auf KLARA abbilden kannst.

    Falls du noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne im Support bei uns melden. 

  • Rahel Reinhard

    Hallo An Bi 

    Danke für deine Anfrage.

    Wir werden deinen individuellen Fall gerne direkt im Support beantworten. Du wirst diesbezüglich per Mail kontaktiert.

    0
  • MH

    Das hätte mich auch sehr interessiert. Habe das selbe Problem

    0

Accedi per aggiungere un commento.